2. Stölting-Fraktion in Portugal auf Etappenjagd

Herklotz will bei Tour Alsace Vorjahressieg wiederholen

Ab Dienstag befindet sich das Team Stölting im doppelten Einsatz. Bei der Tour Alsace (Kat. 2.2) will Kapitän Silvio Herklotz seinen Vorjahresgesamtsieg wiederholen und hat dafür eine starke Helferriege zur Seite gestellt bekommen. Jetzt lesen

Schärs Tour-Foto-Blog / 21. Etappe

Geschafft!

Der Schweizer Michael Schär (BMC) schildert in seinem Foto-Blog auf radsport-news.com täglich seine visuellen Eindrücke von der Tour de France. Heute: auf den Champs-Elysees! Jetzt lesen

Tour: Pole machte Contador vergessen

Majka: „Wir haben uns einen neuen Plan A ausgedacht"

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, obwohl zunächst nichts darauf hingedeutet hatte, dass Rafal Majka auf den Bergetappen der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt zu den Hauptakteuren gehören würde. Nach seinem Etappensieg in Risoul in den Alpen setzte der 24-Jährige vom Team Tinkoff Saxo noch einen Jetzt lesen

14. Sept. - Leipziger Neuseenland - 4 Strecken

HeideRadCup:
Seen, Heide und Geschichte

Beim 4. "Sparkassen HeideRadCup" im nördlichen Leipziger Neuseenland gibt´s heuer eine neue Distanz über 110 Kilometer. Wie bisher schon stehen noch drei weitere Strecken zur Auswahl: flache 40 Kilometer, 70 Kilometer mit 400 Höhenmetern, sowie 140 Kilometer mit 800 Höhenmetern (dabei wird die Jetzt lesen

Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Lobato gewinnt 3. Etappe

Tour de Wallonie: Meersman bleibt mit drittem zweiten Platz vorn

28.07.2014  |  (rsn) – Gianni Meersman (Omega Pharma-Quick Step) hat bei der Tour de Wallonie (2.HC) seine Führungsposition im Gesamtklassement verteidigt. Der Belgier belegte auf der 3. Etappe über 174,1 Kilometer von Somme-Leuze nach Neufchâteau den zweiten Platz und musste sich damit zum dritten Mal in Folge... Jetzt lesen

Aufarbeitung der Dopingvergangenheit

Winokurow und Riis sollen vor UCI-Wahrheits-Kommission aussagen

28.07.2014  |  Berlin (dpa) - UCI-Präsident Brian Cookson hat die Teamchefs Alexander Winokurow (Astana) und Bjarne Riis (Tinkoff-Saxo) aufgerufen, zur Aufarbeitung der Dopingvergangenheit im Radsport vor der sogenannten Wahrheitskommission des Weltverbandes (CIRC) auszusagen. „Ich möchte, dass beide vor... Jetzt lesen

Die Tour-Bilanzen der Teams / Teil 4

OP-QS und Tinkoff-Saxo feiern je drei Siege, Sky erlebt Desaster

28.07.2014  |  (rsn) - Drei harte Wochen Tour de France liegen hinter den Fahrern. Zeit für radsport-news.com, in einer vierteiligen Reihe Bilanz zu ziehen. Welche Teams haben überzeugt, welche sind hinter den Erwartungen zurück geblieben?Teil 4 Omega Pharma-Quick Step: Trotz des frühen Ausscheidens von... Jetzt lesen

Heute Start beim Kriterium in Aalst

Tour-Sieger Nibali ist Italiens neuer Sportheld

28.07.2014  |  Paris (dpa) - Nach 16 Jahren haben die Italiener wieder einen Tour-de-France-Sieger. Entsprechend überschwänglich waren die Reaktionen nach dem Triumph von Vincenzo Nibali (Astana). Der neue Tour-Patron blieb in der Stunde des Erfolges bescheiden. Es wurde eine kurze Nacht für Nibali.... Jetzt lesen

Münster will Etappenort werden

Kehrt die Tour nach Deutschland zurück?

28.07.2014  |  (rsn) – Kehrt die Tour de France nach Deutschland zurück? Geht es nach Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster, dann definitiv ja. Das Stadtoberhaupt traf sich laut den Westfälischen Nachrichten vor Tour-Beginn in Paris mit Tourchef Christian Prudhomme zu Verhandlungen über einen Grand... Jetzt lesen

Internationele Pressestimmen zur Tour

„Nibali ist jetzt auf dem Dach der Welt"

28.07.2014  |  Berlin (dpa) - Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Finale der 101. Tour de France zusammengestellt. ITALIEN:Die «Gazzetta dello Sport» färbte ihre Titelseite für Nibali in gelb ein, die ersten zehn Seiten des Blatts drehen sich nur um ihn und seinen... Jetzt lesen

Deutsche bei der Tour erfolgreich wie nie

Kittel macht die Champs Élysées zu seinem Wohnzimmer

28.07.2014  |  Paris (dpa) - Rudolf Scharping ärgerte sich nur ein wenig über die fehlende Nationenwertung. Ansonsten war der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer BDR höchst angetan vom grandiosen Abschneiden der deutschen Profis bei der 101. Tour de France. Vier Etappensiege durch den zur Zeit... Jetzt lesen

Anzeige
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

3. August - Gwatt/ Bern - 108 km/ 2305 hm, 121 km/ 2835 hm, 155 km/ 3697 hm

Gurnigel-Panorama-Classic: jetzt anmelden

28.07.2014  |  (Ra) - Am kommenden Sonntag ist es soweit: Zum dritten Mal veranstaltet der Schweizer Radrenn-Club Thun (3.) ein interessantes Rennen auf den Gurnigl-Pass (1610 m), rund 30 km südlich von Bern - im Prinzip eine Radtourenfahrt mit drei Strecken, und einer Zeitnahme in der Auffahrt zur Passhöhe.... Jetzt lesen

27. Juli - Nürburgring - Rennbericht Team Bürstner-Dümo-Cycling

Rad am Ring: Achterbahn - gefahren und gefühlt...

28.07.2014  |  Wie oft haben wir im Ziel von "Rad am Ring" schon geschworen, nie wieder bei diesem Rennen zu starten. Und mindestens genauso oft hat sich der ein oder andere vor dem Start im nächsten Jahr dann gefragt, warum er eigentlich wieder hier ist... "Rad am Ring" ist wohl doch mehr eine Grenzerfahrung als... Jetzt lesen

14. September - Trossin/ Leipziger Neuseenland - 40 km, 70 km, 110 km, 140 km

HeideRadCup: Seen, Heide und Geschichte

27.07.2014  |  (Ra) - Beim 4. "Sparkassen HeideRadCup" im nördlichen Leipziger Neuseenland gibt´s heuer eine neue Distanz über 110 Kilometer. Wie bisher schon stehen noch drei weitere Strecken zur Auswahl: flache 40 Kilometer, 70 Kilometer mit 400 Höhenmetern, sowie 140 Kilometer mit 800 Höhenmetern (dabei wird... Jetzt lesen

20. Juli - München - 105 Kilometer - Bericht

Women´s 100: Espresso-Ausfahrt mit Schmankerln

26.07.2014  |  Mehr als 40 radbegeisterte Frauen kamen am vergangenen Sonntag an der Waldwirtschaft Großhesselohe zusammen, um am offiziellen "Rapha Women’s 100 Ride" in München teilzunehmen. Schon bei der Tour-Besprechung war die Vorfreude auf die Ausfahrt zu spüren. Die große Gruppe der Radsportlerinnen wurde... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

moderne Fahrräder brauchen zeitgemäßes Werkzeug

Fahrrad-Wartung: kein Knochen-Job!

25.07.2014  |   [pd-f/td] Haben Sie auch noch einen im Werkzeugkasten? Der gute alte Knochen, der über Generationen jedem Neurad beilag, ist ein Relikt aus einer Zeit, in der die Dreigang-Nabenschaltung, Seitenläufer-Dynamo, Glühlampe und Stahlfelge Stand der Technik waren."Der Knochen hat als Werkzeug längst... Jetzt lesen

Continental präsentiert E-Bike-Antriebs-System und Service-Konzept

ContiTech: höchste Übersprung-Sicherheit

23.07.2014  |  Continental baut sein Engagement im Bereich Antriebe für E-Bikes, Pedelecs und Fahrräder aus. Auf der Eurobike vom 27. bis 30. August in Friedrichshafen wird das Antriebs-System "Conti eBike System", das im 4.Quartal in Produktion geht, zu sehen und zu fahren sein. Außerdem stellt das Unternehmen... Jetzt lesen

"Vom Einsteiger zum Finisher" - Tips, Trainingspläne, Hintergrundwissen

neues Buch: „Du kannst Triathlon“

21.07.2014  |  Schwimmen, Radfahren, Laufen – und das alles hintereinander: Ein Triathlon verlangt dem Sportler so einiges ab. Trotzdem stellen sich immer mehr Athleten dieser besonderen Herausforderung, was die Vielzahl der Tria-Veranstaltungen in Deutschland belegt. Für Einsteiger, die ihren ersten Triathlon... Jetzt lesen

RADSPORT MOBIL

Für alle, die viel unterwegs sind und immer auf dem Laufenden bleiben wollen, bieten wir einen mobilen Service:

Radsport-Nachrichten und der Live-Ticker auf Ihrem Handy oder Smartphone

mobil.radsportnews.com

SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich jeden Montag von unserem Newsletter über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

WorldTour

(27.07.2014)

 1. Contador          407
 2. Nibali            392
 3. Valverde          382
 4. Quintana          345
 5. Peraud            300
 6. Cancellara        274
 7. Gerrans           268
 8. Faria Da Costa    268
 9. Sagan             257
10. Kwiatkowski       257

WorldTour Teams

(27.07.2014)

 1. Movistar          901
 2. Ag2R              860
 3. OP - QS           842
 4. Tinkoff - Saxo    741 
 5. BMC               649
 6. Astana            644
 7. Katusha           622
 8. Belkin            622
 9. Trek              534
10. Sky               488

WorldTour Nationen

(27.07.2014)

 1. Spanien          1035
 2. Italien           898
 3. Frankreich        895
 4. Kolumbien         695
 5. Niederlande       681
 6. Österreich        642
 7. Belgien           597
 8. Deutschland       520
 9. Großbritannien    485
10. Polen             386

Europe Tour

(25.06.2014)

 1. Nielsen          378
 2. Colbrelli        336
 3. Van Asbroeck     336
 4. Simon            300
 5. Zakarin          291
 6. Bennett          278
 7. Ponzi            246
 8. Machado          244
 9. Lagutin          228
10. Frank            223

Europe Tour Teams

(25.06.2014)

 1. Cofidis         1052
 2. Topsport Vlaan.  999
 3. RusVelo          849
 4. Neri             759
 5. NetApp-Endura    761
 6. Wanty            741
 7. IAM              706
 8. Bretagne         690
 9. Cult Energy      654
10. CCC Polsat       649

Europe Tour Nationen

(25.06.2014)

 1. Italien         1738
 2. Belgien         1763
 3. Frankreich      1646
 4. Niederlande     1215
 5. Russland        1176
 6. Spanien         1093
 7. Polen           1022
 8. Ukraine          976
 9. Dänemark         966
10. Slowenien        902

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(30.06.2014)

 1. Johansson      1495
 2. Vos            1258
 3. Van Der Breggen 888
 4. Wild            791
 5. Van Dijk        761
 6. Armitstead      731
 7. Bronzini        592
 8. Amialiusik      576
 9. Olds            566
10. Ferrand Prevot  497       

Weltrangliste Teams

(30.06.2014)

 1. Rabobank-Liv    3174 
 2. Orica-AIS       2178
 3. Boels Dolmans   1943
 4. Giant-Shimano   1758
 5. Specialized     1507
 6. Wiggle Honda    1271
 7. RusVelo         1212
 8. Ale Cipollini   1135
 9. Hitec Products  1062
10. Astana BePink    916

Weltrangliste Nationen

(30.06.2014)

 1. Niederlande     4070
 2. Italien         2022
 3. USA             1832
 4. Schweden        1686
 5. Großbritannien  1227
 6. Russland        1188
 7. Deutschland     1112
 8. Australien       881
 9. Frankreich       860
10. Belgien          759

Weltcup

(30.06.2014)

 1. Armitstead      420
 2. Johansson       260
 3. Van Der Breggen 238
 4. Van Dijk        220
 5. Longo Borghini  215
 6. Ferrand-Prevot  200
 7. Wild            186
 8. Cecchini        137
 9. Olds            135
10. Bronzini        125

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM