Fitness Biking - Ein neuer Trend auf der IFMA 2002

05.09.2002  |  Im Rahmen der IFMA 2002, die vom 12. bis 15. September in Köln stattfindet, wird der neue Trend durch die Mitgliedsfirmen des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) vorgestellt. Zudem wird Professor Dr. Klaus Baum, Dozent der Deutschen Sporthochschule Köln, das Fitness-Biking-Konzept zur systematischen Steigerung der Leistungsfähigkeit wissenschaftlich beleuchten und demonstrieren, welche Möglichkeiten damit verbunden sind.

Die ZIV-Mitgliedsunternehmen werden auf ihren Messeständen auf der IFMA die Hardware zum “Fitness Biking“ präsentieren, sei es entsprechende Fitness Bikes oder die Komponenten für diese Fahrräder. Dass aber Fitness Biking weit mehr als nur Hardware allein ist, zeigen die Ideen von Professor Dr. Klaus Baum. Sein Institut hat Konzepte erarbeitet, die individuelle Ziele im Bereich Fitness mit dem Spaß an der Bewegung im Freien verbinden. Die individuell möglichen Ziele reichen dabei von der Reduktion unerwünschter Fettpolster bis zur systematischen Steigerung der Ausdauer. Lifestyle-Themen wie Ernährung, Bekleidung und Stretching werden genauso wie Lösungsansätze bei bestehenden Erkrankungen integriert.

Zu den Kunden dieser Fahrräder zählen Menschen, die unabhängig vom Alter im Trend liegen wollen und einen hohen Qualitätsanspruch haben. Zur Steigerung des Komforts werden teilweise Federungskomponenten eingesetzt, wie zum Beispiel Federgabeln oder gefederte Sattelstützen, die auch bei schlechten Wegstrecken unangenehme Vibrationen und Belastungen reduzieren. Eine Nachrüstung von Steckschutzblechen und entsprechender Beleuchtungsanlage für die Straßenfahrt kann selbstverständlich vorgenommen werden. Entsprechendes Outfit und Zubehör zum Fitness-Bike wird selbstverständlich gleich mit angeboten: Neben leger sportlicher Kleidung und Fahrradcomputer mit Pulsuhr sind alle Artikel, die für den fitnessbegeisterten Outdoor-Nutzer wichtig sind, im Handel erhältlich. Mit dem Fitness-Bike wird, da sind sich alle Experten sicher, einem breiten Kundenkreis das richtige Produkt zur Verfügung gestellt, denn immer mehr Fitnessorientierte entdecken das Fahrrad für sich, um draußen an der frischen Luft alleine oder gemeinsam mit Freunden ihrem Drang nach Bewegung und Geschwindigkeit nachgehen zu können.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM