„SONNTAG AKTUELL Touristik Preis 2005"

Tandemradreise gewinnt

18.01.2005  |  [pdf] Am 16.01.2005 erhält die Tandemradreise „Kapitän und Steuermann“ Radreiseanbieters Velociped den „SONNTAG AKTUELL Touristik Preis 2005“.

Die Reise richtet sich an Blinde, Sehbehinderte und Sehende. Unterwegs sind sie auf Tandems. Sehende fahren als „Steuermann“ und Sehbehinderte als „Kapitän“. „Das gemeinsame Erleben und der Austausch darüber verleihen der Reise besonderen Reiz und bringen der Integration von Behinderten einen für alle Beteiligten spannenden Zugang. Das ist innovativer Tourismus.“, erklärt ein Jurymitglied die Entscheidung.

Den Preis nehmen Christian Rhode, Velociped Geschäftsführer, und Michael Richter, Geschäftsführer des DVBS (Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.),auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart entgegen. Der DVBS unterstützt diese gemeinsamen Radreisen für Blinde, Sehbehinderte und Sehende. „Die Tandemreise ist eine Reise zu jenen Sinnen, die angesichts der Dominanz des Visuellen zunehmend in den Hintergrund geraten.“ erklärt Richter. Die intensiven Eindrücke einer Radreise werden durch das vielfältige Begleitprogramm einzigartig. Das Programm ist auf die Wahrnehmungsmöglichkeiten der blinden und sehbehinderten Teilnehmer abgestimmt ist. Tasten und Fühlen, Schmecken, Riechen und Hören stehen abwechslungsreich im Vordergrund und lassen alle Teilnehmer die Reiseerlebnisse intensiv erleben.

Das konnten die Teilnehmer der Pilotreise im Sommer 2004 erleben, berichtet Christian Rhode: „Nicht selten verblüffende Wendungen nahmen die Gespräche über die gemeinsame Fahrt, weil Fahrer und Mitfahrer über unterschiedliche Sinne verfügten.“ Meist waren die Mitfahrer blind oder sehbehindert. Was den Touch eines Zivi-Ausflugs hat, ist in der Praxis viel „cooler“, weiß Rhode: „Am Ende der Tour fragte ich mich, ob es so etwas wie Behinderung oder Blindheit überhaupt gibt. Da geht dem Sehenden ein Auge auf, wenn er hört, wie ein Blinder eine Blumenwiese beschreibt oder wie dieser die Sonne spürt und damit navigiert. Faszinierend!“, fasst Rhode zusammen. „Die Welt mit anderen Augen sehen“, bekommt bei dieser Reise einen doppelten Wortsinn.

Die Reise ist ideal für jeden, der auf Radtour geht, nicht um „Kilometer zu fressen“, sondern um neue Impulse zu bekommen, besondere Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Anmelden können sich eingespielte Tandemteams ebenso wie ein einzelner Steuermann oder Kapitän. Es stehen Leihtandems der Firma Zwei plus zwei zur Verfügung. 2005 werden Tandemreisen an Main (25.06. – 02.07.2005) und Weser (06.08. – 13.08.2005) angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.velociped.de.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM