25./ 26. Juni - Winterberg - 52 km, 104 km - mit Bergzeitfahren

Hochsauerland-Challenge: Um und auf den Kahlen Asten


am Asten-Turm | Foto: Agentur Contruct

25.03.2016  |  (Ra, ac) - Radfahren im Hochsauerland: insgesamt 600 km ausgeschilderte Radwege, die "Bike Arena" in Winterberg, und seit Juni 2014 auch ein Jedermann-Rennen, das in drei Monaten in seine nächste Runde geht.

"Wir haben nicht nur ein Rennen durch die Region konzipiert, sondern auch ein Bergzeitfahren", sagt Mit-Veranstalter Olaf Ludwig, "hinauf auf den Kahlen Asten - zwar nicht der höchste, aber wohl der bekannteste Berg im Sauerland." Mit seinen 841 m fehlen ihm nur zwei Meter zum Langenberg, dem höchsten der Region, betont Ludwig.

Die anspruchsvolle Strecke hinauf zum Asten-Turm verlangt den Teilnehmern einiges ab. Und der wellige Rundkurs von 52 km  durch das Hochsauerland ist durchaus auch eine weitere Herausforderung für jedermann/ -frau.

Die 3. "HochsauerlandChallenge" 2015 findet am 25. und 26. Juni in und um Winterberg im Hochsauerland statt. Es gibt ein Bergzeitfahren von Westfeld auf den Kahlen Asten, und ein Straßenrennen mit Start und Ziel in Winterberg.

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern

Das Bergzeitfahren am Samstag hat 7,6 Kilometer und 330 Höhenmeter; es wird um 18:30 Uhr gestartet. Das Jedermann-Rennen findet auf einen Rundkurs von 52 Kilometer und 770 Höhenmeter statt. Am Sonntag, 26. 6. wird um 11 Uhr die Runde über 52 km gestartet, und um 11:10 Uhr die Distanz über 104 km. Ja dann - Kette rechts!

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Arbö-Radmarathon: (AUT, 02.07.)
  • Tour Transalp (AUT, 26.06.)
  • Granfondo Marmotte (FRA, 02.07.)
  • Peakbreak (AUT, 02.07.)
  • Marathona dles Dolomites (ITA, 03.07.)
  • Kärnten Rad-Marathon (AUT, 03.07.)
  • Engadin Rad-Marathon (SUI, 03.07.)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM