14./ 15. Mai - Schopp/ Kaiserslautern - Klapprad-Team-Rennen

24 Heures Le Schop: jetzt bewerben

Von Holger Gockel


| Foto: world-klapp.de

21.01.2016  |  Nach dem großen Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr wird es auch 2016 wieder ein 24-Stunden-Klapprad-Rennen im "Schopp-o-drom" geben. Die "World-Klapp 2016" werden auf der Rennbahn in Schopp bei Kaiserslautern ausgetragen. Die Bewerbung für die Startplätze hat gestern begonnen (siehe Link hier unten).

Rennställe können sich nur über das strenge Bewerbungsverfahren
für den "World-Klapp" qualifizieren: Die Wahrheits-Kommission entscheidet über die Zulassung. Ende März werden dann deutschlandweit die Bart-Kontrollen durchgeführt (ohne Bart kein Start!), und die Positionen der Rennfahrer für den "Le-Schopp"-Start ausgelost.

Parallel zum Rennen gibt's ein 24-Stunden-Musik- und Kino-Programm. Auf dem angrenzenden Gelände wird festival-mäßig gecampt. Die Stimmung wird sicher an längst vergangene Tage im Klapp-Rennsport erinnern.

Beim 24-Stunden-Klapprad-Rennen fahren 48 Rennställe

zu je vier Klapprad-Rennfahrern 24 Stunden lang mit einem 20-Zoll-Klapprad ohne Gangschaltung auf der Bahn. Die Rennfahrer fahren abwechselnd; der Rennstall, der in 24 Stunden die meisten Kilometer zurückgelegt hat, gewinnt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Das 24-Stunden-Musik- und Film-Programm: Auf einer Bühne im Innenbereich der Bahn treten wechselnd Musik-Acts wie elfmorgen auf, und es werden Filme aus der Klapprad-Szene gezeigt. Vor dem Rennen werden, wie beim "World-Klapp" üblich, die Bart- und Rad-Kontrollen durchgeführt.

Schirmherr König Bansah landet mit dem "Helischoppter"
im Schopp-o-drom, und nimmt den Klapp-Schwur ab, Hans Freistadt singt die Hymne. Boxen-Luder feuern die Rennklapp-Radfahrer an, es gibt 24 Stunden Thai-Massage etc. Die Sieger-Rennställe werden auf der Bühne geehrt, und führen die obligatorische Champagner-Dusche durch.

Das Programm
"World-Klapp 2016 – 24 Heures Le Schopp"

Freitag 14. Mai
14:00 Check In: Rad- und Bart-Kontrolle
17:00 König Bansah landet mit dem Helischoppter im Schopp-o-drom
17:30 Absingen der Hymne und Vereidigung durch den König
17:50 Aufstellung zum "Le Schopp"-Start
18:00 Start
18:30 - 0:00 Show (ua Jimi Hering Klapprad Experience; Disco)
Samstag 15. Mai
18:00 Zieleinlauf
18:30 Siegerehrung, Champagner-Dusche
20:30 Disco
22:30 Feuerwerk

24-Stunden-Show-Programm
Parallel läuft das 24-Stunden-Show-Programm, um die Helden auf dem Klapprad anzufeuern. Nationale und internationale Stars werden auf der Bühne das Schopp-o-drom in ein Klapp-Stock-Festival verwandeln. Einzelheiten folgen.

Der Autor
Holger Gockel ist zweiter Vorsitzender, Pressesprecher sowie Fachwart für Klapprad-Ästhetik und Oberlippen-Frisuren des "Pfälzer Klappverein" e.V. in Dudenhofen

Foto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößernFoto vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Münsterland Giro (GER, 03.10.)
  • Charity Bike Cup (GER, 03.10.)