Die neuen besten Freunde der Frau!

SUGOI’s Mädels-Bikewear 09


Foto: SUGOI

12.05.2009  |  Diamanten als beste Freunde der Frau – das ist passé seit Frauen immer mehr in der Bike-Szene mitmischen! Heute sind die besten Freunde der Radlerin: ihr geliebtes Bike – ob treues Trekkingrad, edle Carbon-Rennmaschine oder trail-erprobtes Fully – ihre Wasserflasche und natürlich ihre perfekt sitzende Radhose. Frauen haben hohe Ansprüche an ihre Ausrüstung: Bikewear muss nicht nur bequem sein, perfekt passen und mit den besten Funktionen ausgestattet sein – darüber hinaus soll sie natürlich auch toll aussehen. Daher sind alle Modelle der SUGOI-Damenkollektion mit großer Sorgfalt designed und entwickelt und speziell auf die weibliche Anatomie abgestimmt – einfach nur „kleiner und rosa“ kommt für SUGOI nicht in Frage!

Equipment Highlights: Höchste Funktionalität und ultraleichtes Gobi

Die RS-Serie, Teil der funktionsorientierten Equipment-Line, wurde für den Ernstfall entwickelt, für harte Wettkämpfe und Trainingseinheiten. Daher werden für SUGOI’s Edelrenner auch 2009 wieder patentierte, innovative Material- und Sitzpolster-Technologien mit hoch entwickelter Passform und ausgefeilten Details kombiniert - für absolute Höchstleistungen.

Die RS-Serie beinhaltet eine komplette Damen-Kollektion mit frauenspezifischen Schnitten, Sitzpolstern und Designs. Die ultimativ durchkomponierten Trikots sind anatomisch korrekt auf die gebeugte Rennhaltung abgestimmt: Der Materialeinsatz und die Flachnähte folgen der weiblichen Körper-Anatomie. Neue Maßstäbe für ultra-luftige Sommer-Bekleidung setzt das brandneue Trikot-Material Gobi, für das eine extrem leichte Polyester-Mikrofaser in einer einzigartigen, diamantenförmigen Struktur verarbeitet wird. Per Zonenkonstruktion wird Gobi mit Mesh-Einsätzen kombiniert, um bestmögliche Belüftung und Schweißableitung zu gewährleisten.

Das Women’s FormulaFx-Sitzpolster trägt wesentlich zum großen Erfolg der Testsieger-RS-Radhosen bei, die es für Frauen in den Varianten Short und Knicker (3/4-Länge) gibt. Unter den Gesäßknochen platzierte VControl-Polster wirken als hocheffektive Stoßdämpfer, das 4-Wege-Stretch-System sorgt für uneingeschränkte Beweglichkeit. Unschlagbare Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung werden durch die Perforierung und 3D-Formung erzielt.

Ein breites Angebot an praktischen sowie stylischen Accessoires wie z.B. Handschuhe, Armlinge und Beinlinge rundet die Produkt-Palette der High-End-RS-Serie ab.

SUGOI’s Trikots sprechen Bände! 

SUGOI steht von jeher dafür, Funktion mit dem gewissen Etwas zu kombinieren. Das zeigt sich auch wieder bei den Damentrikots der aktuellen Frühjahrskollektion: Jedes einzelne ist ein Must-have der Fahrradmode.

Das Tentacles Jersey ist nicht nur stilistisch von den Ureinwohnern Nordamerikas inspiriert – das Design hat indianische Holzschnitte zum Vorbild – sondern trägt die dazugehörige Geschichte in einer der Rückentaschen versteckt mit sich. Neugierig geworden? Dann hilft nichts, als selbst einen Blick auf bzw. in das Jersey zu werfen!

Einen Bogen zur Heimat SUGOIs im kanadischen Vancouver spannt das Canada Jersey, auf dem passenderweise stilisierte Ahornblätter leuchten.

Mit dem Betty Jersey wird ein stilistischer Abstecher nach Europa gemacht: das Karomuster ist eine moderne Umsetzung des schottischen Tartan-Argyle. Ganz lady-like wird das Outfit, wenn frau sich komplett in Argyle kleidet: Zum Trikot gibt es die passenden Armlinge, Handschuhe und sogar ein Radröckchen.
Natürlich machen diese Trikots nicht nur optisch etwas her, sie sind gleichermaßen hochfunktionelle Teile aus dem leistungsfähigen Material FinoTech, die mit vielen durchdachten Details aufwarten.

Culture Highlights: Streetwear, Sexappeal und starkes Mobil Carbon

Culture steht für SUGOI’s lässigere Bekleidung, die das Herz jeder sport- und modebegeisterten Frau schneller schlagen lässt. In dieser Kollektion werden SUGOI’s hoch entwickelte Konstruktions- und Materialtechnologien dazu eingesetzt, feminine urbane Teile zu entwerfen, die sich im Café und beim Shopping genauso gut machen wie auf dem Rad und im Fitness-Studio. Harmonisch aufeinander abgestimmt verkörpert die flexible, funktionelle und vor allem bequeme Kollektion einen aktiven Lebensstil.

Das Design der Culture-Linie orientiert sich optisch frisch und frech an aktueller Streetwear. Auch in Sachen Sexappeal kann die Bikewear der Culture-Linie mit aktuellen Modetrends mithalten, z.B. mit der Kombi aus dem süßen Radröckchen „Betty Skirt“ und dem dazugehörigen Tank-Top. Für Komfort und Funktionalität sorgt im ersten Fall eine eingenähte Boxershort samt Sitzpolster, im zweiten Fall ein integrierter Mesh-BH.

Bei den Oberteilen wie dem Moxie S/S oder dem Crossroads Henley wird mit klaren Linien, starken Farben und urbanen Grafiken gearbeitet. Die verwendeten Materialien umschmeicheln die Haut, sind atmungsaktiv und trocknen schnell.

Die Shorts und Capris der Culture-Linie sind dank der herausnehmbaren Innenhose mit Sitzpolster nicht nur extrem bequem, sondern auch äußerst vielseitig einsetzbar. Beim Material der Damenhosen setzen die Kanadier auf das neu entwickelte Mobil Carbon, das gleichzeitig extrem strapazierfähig und sehr dehnbar ist - perfekt für den Bikepark als auch den Alpencross. Hohen UV-Schutz und antibakterielle Eigenschaften verdankt das Material den aus Bambus gewonnenen Aktivkohle-Partikeln, die in die Polyester-Fasern integriert sind.

 
Weitere Informationen

inMotion mar.com
Teinacher Str.34
D-71634 Ludwigsburg
Fon: 07141-2421362
Fax: 07141-913131/32

E-Mail: info@inmotionmar.com
Internet: http://sugoi.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM