Velodelight 2010

Hochwertiger Radsport-Kalender mit Witz und Ironie


Ein Auszug aus dem Kalender Velodelight

Foto: Velodelight

14.11.2009  |  Mit Velodelight 2010 feiert ein einzigartiger Radsportkalender Premiere. Zwölf außergewöhnliche Motive begleiten Sie durch das kommende Jahr. „Radfahren als Lebensgefühl" lautet das Motto des Kalenders, der von Ex-Profi Ronny Hartz, Henning Bommel (LKT Brandenburg)und dem Fotografen Dan Zoubek ins Leben gerufen wurde.

In der Grundkonzeption geht es darum, einen außergewöhnlichen Radsport-Kunstkalender zu kreieren, dem darüber hinaus eine starke Produktnähe zugrunde liegt. Durch etablierte Ausrüsterfirmen ist es gelungen, die Abbildungen zusätzlich durch interessantes Material zu bereichern. Die hohe Varianz der Produkte der verschiedenen Partner bringt Abwechselung und Vielseitigkeit ins Spiel. Im Vordergrund steht dabei allerdings immer die fotografisch-künstlerische Umsetzung des Motivs.

Das besondere Zusammenspiel aus ästhetischen Models und exklusivem Material, an einzigartigen locations in Szene gesetzt, macht jede Seite des Kalenders attraktiv. Trotz der großen Perfektion, die bei jedem einzelnen Shooting die Abläufe stark mitbestimmte, sollte man beim Betrachten die möglichen Aussagen nicht zu ernst nehmen, sondern stattdessen einen gewissen Witz und Ironie in Erwägung ziehen.

Durch die Bündelung der Interessen aller Partner und letztendlich deren Unterstützung kann ein Spitzenkalender im A3-Querformat zum erstklassigen Preis von 15,00 € angeboten werden.

Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit unter der unten angegebenen Internet-Adresse:

 
Weitere Informationen

Velodelight
Fon:
Fax:

Internet: www.velodelight.de/cms/

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM